Ausgeflogene Päppelvögel 2024

Eichelhäher

Der kleine Eichelhäher wurde auf dem Boden im Wald gefunden und am 15.05.24 zu mir gebracht. Nun darf er sich erstmal im Inkubator aufwärmen. Tatsächlich sperrt er auch schon fleißig. Wenn meine Kollegin aus dem Urlaub wieder zurück ist, wird er in die andere Päppelstelle für Rabenvögel umziehen.

Der Kleine hat es leider nicht geschafft. Fly free!

Klappergrasmücke

Am 11.05.24 wurde mir diese adulte Klappergrasmücke gebracht. Sie hatte zwei dicke fette Zecken am Kopf, die ich ihr gleich entfernt habe. Sie ist sehr geschwächt und ihr Gesicht ist etwas angeschwollen. Nun darf sie erstmal wieder zu Kräften kommen.

Leider ist sie in der Nacht für immer eingeschlafen. Fly free!

Grasmücke

Die kleine Grasmücke wurde mir am 08.05.24 übergeben. Sie wurde von der Katze gebracht, nachdem vermutlich das Nest abgestürzt ist. Leider hatte sie eine Verletzung am Schnabel, die meiner Einschätzung nach jedoch schlimmer aussah, als sie war. Betroffen war vor allem der “Babyschnabel”, der mit der Zeit sowieso zurück gegangen wäre.
Zunächst hat sie auch gut gefressen, doch leider schon nach ein paar Stunden die Augen für immer zu gemacht. Fly free!

Amsel

Am 28.04.24 wurde mir deine junge Amsel gebracht. Es war nicht klar, was ihr fehlte, den auch nach einiger Zeit im Karton war sie immer noch nicht fit. Also kam sie zunächst zu mir.

Hier hat sie dann recht schnell angefangen zu picken und auch in der Box zu flattern. So konnte ich sie am 30.04.24 schon wieder am Fundort freilassen.

Kernbeißer

Am 07.04.24 wurde mir der Kernbeißer gebracht. Er wurde im Wald gefunden und konnte nicht mehr fliegen. Gebrochen ist nichts, allerdings ist er etwas dünn.

Nun darf er bei mir erstmal wieder zu Kräften kommen. Vielleicht fliegt er dann wieder von ganz alleine.

Am 20.04.24 ist er leider verstorben. Fly free!

Amsel

Die kleine Amsel kam am 13.04.24 zu mir. Eine Katze hatte sie gebracht. Futter nimmt sie schon gut an und im Inkubator kuschelt es sich gut. Daumen dürfen trotzdem gedrückt werden!

Leider hat sie es nicht geschafft. Fly free!

Amsel

Das erste Baby ist da!

Am 10.04.24 war es soweit und das erste Vogelbaby dieses Jahr ist bei mir angekommen. Die kleine Amsel kann noch nicht älter als einen Tag alt sein. Dafür hat sie aber ordentlich Appetit und kuschelt nun schön im warmen Inkubator. Trotzdem müssen wir für sie noch die Daumen drücken.

Leider hat sie es nicht geschafft. Fly Free!

Star

Der Star kam am 24.02.24 zu mir. Er wurde gefunden, weil er nicht mehr fliegen konnte. Ich habe ihn mir angesehen und hatte zunächst an ein Anflugtrauma gedacht, da er sonst nicht verletzt war.

Nach einigen Stunden konnte er aber immer noch nicht wieder fliegen. Also durfte er einige Tage bei mir bleiben. 

Am 16.03.24 war es dann endlich soweit und er hat Kreise an der Zimmerdecke gedreht! Die Finderin hat ihn wieder abgeholt und dort fliegen lassen, wo sie ihn gefunden hatte.